Was ist Yoga?


Du hast schon bestimmt viel über Yoga gehört, deswegen sage ich dir vorerst was Yoga nicht ist:

  • Yoga ist keine Religion
  • Yoga bedeutet nicht einen Guru anzuhimmeln
  • Yoga heißt nicht sich spektakulär zu verrenken
  • Yoga heißt aber auch nicht nur liegen und auf Entspannung zu warten
  • Yoga ist keine Flucht vor dem Leben


Was bedeutet also Yoga?
Yoga bedeutet sich Zeit nehmen für sich selbst! Yoga heißt sich Wohlfühlen!
Yoga bedeutet mit sich selbst zufrieden sein, mit dem was man hat, und dort wo man gerade ist. Yoga bedeutet Gesundheit pur!


Wir rasen von einem Termin zum Anderen, wir sind ständig erreichbar, wir treiben Sport für unseren Körper, um noch besser, noch schöner, noch attraktiver auszusehen – damit  füttern wir unser Ego – wir sind rastlos.
Yoga hilft uns ins Gleichgewicht zu kommen, endlich aufzuhören rastlos zu sein, unzufrieden zu sein, Yoga nährt unseren Geist und hilft uns für mehr Vitalität, Energie und Zufriedenheit!

Hören wir endlich auf, einem Ideal hinterher zu laufen, beginnen wir uns gut zu fühlen!